Wie wir Gott in unserem Alltag begegnen können

Einladung zum Lesekreis – Mit Texten von Meister Eckhart bis zur hl. Katherina von Siena

Das Wort Mystik klingt für viele sehr geheimnisvoll und ungreifbar. Aber nicht so für die christlichen Mystiker! Für sie ist Mystik der einfachste Weg zu Gott, der jedem Menschen offensteht. In ihren Schriften und Predigten zeigen sie uns, wie wir Gott in unserem Alltag begegnen und in seiner Gegenwart als innerliche und gelassene Menschen leben können.

Wer sich mit auf diese mystische Suche machen möchte, ist herzlich zum Mystik-Lesekreis im Dominikaner-Kloster eingeladen! Gemeinsam lesen und diskutieren wir Texte von großen christlichen Mystikern, u.a. Meister Eckhart, Johannes Tauler, dem seligen Heinrich Seuse und der heiligen Katherina von Siena.

Bei jedem Treffen wird ein anderer Text gelesen, daher ist eine regelmäßige Teilnahme nicht erforderlich – aber empfehlenswert. Auch ein späterer Einstieg und ein späteres „Hineinschnuppern“ ist jederzeit möglich. Die Texte werden von uns bereitgestellt.

Anmeldung und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine:
Montag, 09. Jänner 2023, 19:30 – 20:45 Uhr
Montag, 16. Jänner 2023, 19:30 – 20:45 Uhr
Montag, 30. Jänner 2023, 19:30 – 20:45 Uhr – fällt aus
Montag, 13. Februar 2023, 19:30 – 20:45 Uhr

Weitere Termine werden bekannt gegeben.

Ort:
Dominikaner-Kloster, Eingang Postgasse 4a, 1010 Wien (Pfarre Maria Rotunda / Großer Gruppenraum)

Referent:
fr. Rafael Maria Klose OP

Fenster im Haus des Hl. Dominikus in Fanjeaux.